[EasyLinux-Ubuntu] Neuen User für vorhandes Home-Verzeichniss anlegen

H.-Stefan Neumeyer hsn.debian_user at arcor.de
Sa Jul 13 11:24:55 CEST 2013


Am Samstag, den 13.07.2013, 10:54 +0200 schrieb Farbmaler:

Hallo Karl-Heinz

> Brr ne also mir reicht schon Gnome in Wheezy. Aber wenn meine Frauen
> damit klar kommen solls mir recht sein. Warum die Panelleiste und die
> Arbeitsflächen erst angesteuert werden können wenn ich auf "Aktivitäten"
> klicke kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die Ansteuerung über
> Randberührung (Panel) ist doch praktisch und die Arbeitsflächen in der
> Statusleiste sind schnell und einfach. So ein Blödsinn sowas einfaches
> und simples zu ändern.
> 
GNOME 2 war schon nie eine Option für mich.
GNOME 3 bezeichne ich für meine Vorstellungen schlicht und einfach als
unbenutzbar. 


Die e-Mail-Adresse nimmt grundsätzlich keine privaten Nachrichten
entgegen.

Solche bitte an <hsn.neumeyer[dot]arcor.de> senden
GnuPG-Schluesselkennung für diese Adresse: 7CAB525
-- 
Gruß Stefan

Debian GNU/Linux unstable (Sid) x86_64
Desktop         : Xfce 4.10.2 
PIM             : Evolution 3.4.4

Xfce is NOT Xubuntu. Bugs in Xubuntu don't mean that Xfce is buggy ...
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20130713/b495b79b/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu