[EasyLinux-Ubuntu] [OT] Thunderbird: gpg-Agent auschalten

Richard Kraut fossuser at famka.net
Sa Aug 9 20:29:00 CEST 2014


Am Samstag, den 09.08.2014, 18:10 +0200 schrieb H.-Stefan Neumeyer:

> Merkwürdiges System - weil hier (und auch den anderen Rechnern) 
> Paßwörter an dem zentralen "Schlüsselbund" abgespeichert sind und diese 
> bei Bedarf per Master-Paßwort für den "Schlüsselbund" von diesem 
> freigegeben werden. 
> Bin ich weg, Dein System wäre mir schlicht zu aufwendig und umständlich.

Das einzige, was ich bei ihm komisch finde ist, dass er offensichtlich
nicht erneut nach dem richtigen Passwort gefragt wird.

Der Rest, dass er offensichtlich 2 verschiedene Mail-Accounts besitzt
und für jeden Account auch 2 verschiedene GPG-Schlüssel nutzen möchte
leuchtet mir auch noch ein.

Aber aus meiner eigenen Erfahrung mit der Kombination
Thunderbird/Enigmail vor ein paar Jahren, glaube ich, dass es Besseres
gibt ;-).

-- 

MfG Richi

Tanglu 1.0 amd64 "Aequorea Victoria"
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 836 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20140809/e3ffc8fe/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu