[EasyLinux-Ubuntu] Drucker "spinnt": Kyocera FS-1010

Andreas Klopfleisch klopcomputer at gmx.de
So Dez 17 15:44:25 CET 2017


Am Montag, 11. Dezember 2017, 20:58:10 schrieb Rainer:

Sorry, aber ich hänge mich hier mal rein:

Die 4 neuen Kyocera Drucker in der Firma brauchen zusammen nicht annähernd so 
viel Strom wie _einer_ der alten. Die Feinstaub- und Ozonemmissionen sind in 
der Gesamtheit ebenfalls niedriger. Insofern halte ich es durchaus für 
nachhaltiger, 12 oder 15 Jahre alte Drucker durch moderne zu ersetzen. Auch 
wenn die alte scheinbar noch funktionsfähig sind.


> Also, an Kauftipps war ich eigentlich nicht interessiert (egal, ob mit
> weihnachtlichen Spendierhosen oder nicht) und bin hinsichtlich eines
> Druckers auch nicht in Not (habe noch zwei andere Kyocera-Modelle, die
> funktionieren). Dieser Drucker hat bisher ganz bestimmte, einfache
> Aufgaben erfüllt, und ich möchte eigentlich, dass er es solange weiter
> tut, bis er hinüber ist - von Themen, wie z.B. Öko-Bilanz,
> Nachhaltigkeit, etc. ganz abgesehen.

-- 
Andreas Klopfleisch


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu