[EasyLinux-Ubuntu] passwort für usb-stick

Uwe Herrmuth u.herrmuth at gmx.de
Mo Nov 6 01:06:54 CET 2017


Hallo Bernhard,

Bernhard schrieb am 05.11.2017 um 12:45:

> kann ich einen usb-Stick mit einem Passwort schützen?

Wenn Du damit meinst, dass zum Zugriff auf die Daten die Eingabe eines
Passwortes erforderlich sein soll, dann lautet die Antwort ja. ;-)

> Brauche ich ein spezielles Programm?

Ja und da gibt es mehrere Möglichkeiten. Hängt sicher vom
Einsatzgebiet, Deinem Anspruch an die Sicherheit und den persönlichen
Vorlieben ab. Den Zweck erfüllt im Prinzip schon ein
passwortgeschütztes Archiv (Zip o.ä.).
Eigentlich muss man sich zuerst Gedanken darüber machen, vor wem man
die Daten schützen möchte und was derjenige in der Lage ist, für einen
Aufwand zu betreiben, um den Schutz zu umgehen. Die eigenen Kinder sind
da ein anderes Kaliber als das BKA.
Wenn es also mehr als nur ein Passwort sein soll, dann muss man sich
mit Kryptografie auseinandersetzen.
Da reicht die Palette der Möglichkeiten von einem mit GnuPG
verschlüsselten Archiv bis zu verschlüsselten Partitionen.

<https://wiki.ubuntuusers.de/GnuPG/#Dateioperationen>
<https://wiki.ubuntuusers.de/LUKS/>
<https://wiki.ubuntuusers.de/VeraCrypt/>

Viele Grüße
Uwe

-- 
Debian GNU/Linux 9.2 (stretch) Kernel 4.9.51-1 Xfce 4.12

Sag NEIN zu globalen Spionageprogrammen!
<https://prism-break.org/#de>

<http://www.frankgehtran.de/>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 195 bytes
Beschreibung: Digitale Signatur von OpenPGP
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20171106/bef529cb/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu