[EasyLinux-Ubuntu] PGP Standardschlüssel ändern

Alexander McLean alexander.mclean.nossen at t-online.de
Mi Nov 8 18:42:04 CET 2017


Am Donnerstag, den 02.11.2017, 17:08 +0100 schrieb Uwe Herrmuth:

Hallo Uwe
> 
> gpg --default-key
> 
Da war ich. Klappt aber nicht, bzw. es gibt seltsame Meldungen

gpg: WARNING:  Kein Kommando angegeben.  Versuche zu raten was gemeint ist ...
gpg: Auf geht's - Botschaft eintippen ...


In meinen ungefähr bis auf das Jahr 2009 zurück gehenden gesammelten Tipps und
Ratschlägen habe ich das gefunden:

####################################
# defaul key einstellen oder aendern
####################################


1.)
Die Datei

.gnpg/gpg.conf

mit einem Editor oeffnen


2.)
Den String

#default-key xxxxxxxx

suchen. Meist um die Zeile 30 herum


3.
Auskommentierung ( # ) entfernen und die dort eingetragene  
Platzhalter-ID/alte ID durch die Kennung des neuen default-key ersetzen
Kennung = letzten acht Stellen des Schluessel-Fingerprints

4.)
Speichern


Inzwischen scheint sich da was geändert zu haben, denn die .gnpg/gpg.conf ist
bei mir in beiden Fällen nicht vorhanden.
Wo wird dieser default-key denn heute abgelegt?

-- 
MfG
Alexander McLean

Ich arbeite mit Debian GNU/Linux Buster (Testing) oder 
Sid (Unstable) als Betriebssystem

----------------------------------------------------------
Private Nachrichten bitte nur verschlüsselt an die Adresse 
<alexander.mclean.nossen[at]eclipso.de> schicken.

GPG-Fingerprint: 
4E65 5CE6 7614 CF74 B6BD 0CC2 4CA0 806A D742 912C

-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 488 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20171108/a8f3a438/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu