[EasyLinux-Ubuntu] Zwei Probleme, eine Ursache? Druckertreiber?

Uwe Herrmuth u.herrmuth at gmx.de
Mi Sep 6 09:04:13 CEST 2017


Hallo Rainer,

Rainer schrieb am 05.09.2017 um 15:04:

> vor einigen Wochen begann mein Kyocera FS-1020D damit, das Druckbild
> nach oben zu verschieben (oberer Rand  ist nur noch sehr schmal).
> Durch Lektüre im Internet bin ich schnell zum Schluss gekommen, dass
> es ein Hardwareproblem und selbiges nur durch aufwändige Bastelei zu
> beheben ist. Dazu fehlen mir Zeit und Lust, aber ich wollte den
> Drucker wenigstens noch eine Weile benutzen. Ist auch fast immer
> möglich, mit der Verschiebung zu leben - vor allem aber bei Briefen
> und einzelnen anderen Dokumenten nicht.

Warum sollte es ein Hardwareproblem sein?
Deinen Ausführungen entnehme ich, dass der Drucker schon mal sauber
gedruckt hat. Oder ist an dem Drucker mechanisch was defekt?
Wenn nicht, denke ich eher, das die Veränderung durch irgendein
Softwareupdate von cups ausgelöst wurde.
Dazu müsstest Du in der Historie von apt mal nachsehen.

Ansonsten würde ich versuchen mir die neueste PPD-Datei vom Hersteller
zu holen und cups veranlassen, damit zu arbeiten.
<https://www.kyoceradocumentsolutions.de/index/serviceworld/downloadcenter.false.driver.FS1020D._.DE.html>

Viele Grüße
Uwe

-- 
Debian GNU/Linux 9.1 (stretch) Kernel 4.9.30-2+deb9u2 Xfce 4.12

Sag NEIN zu globalen Spionageprogrammen!
<https://prism-break.org/#de>

<http://www.frankgehtran.de/>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 195 bytes
Beschreibung: Digitale Signatur von OpenPGP
URL         : <http://www.easylinux.de/pipermail/ubuntu/attachments/20170906/f45530af/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Ubuntu